12.5.2018 – Unfälle in Bad Hindelang

13.5.2018 Bad Hindelang/Oberallgäu. Am Samstagnachmittag wurden zwei Personen bei Verkehrsunfällen im Gemeindegebiet Bad Hindelang verletzt.

Gegen 15 Uhr befuhr ein 16-jähriger Ostallgäuer mit seinem Leichtkraftrad den Jochpass in Richtung Oberjoch.

Er kam in einer Kurve alleinbeteiligt zu Sturz und musste mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

WERBUNG:

Der Jochpass war zur Versorgung des Verletzten sowie zur Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Nur eineinhalb Stunden später nahm in Hinterstein ein 81-jähriger Fahrradfahrer einem Linienbus die Vorfahrt und wurde frontal von diesem erfasst.

Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)