12.6.2018 – Randale in Asylbewerberunterkunft in Hafenthal

13.6.2018 Lauben. Am Dienstagabend, gegen 20:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten alarmiert, nachdem es zu einer Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Hafenthal kam.

Ein 33-jähriger Bewohner, welcher aus Sierra Leone stammt, hatte in der Unterkunft ein Treppengeländer, eine Dunstabzugshaube und mehrere Besen zerschlagen.

Als ein 41-jähriger Syrer den Mann beruhigen wollte, schlug dieser ihm mit dem Besenstiel auf den Fuß.

WERBUNG:

Aufgrund der starken Alkoholisierung und der weiterhin zu erwartenden Straftaten wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Der 41-Jährige wurde leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)