12.6.2018 – Tödlicher Arbeitsunfall in Altusried

13.6.2018 Alturied. Tödliche Verletungen zog sich ein Mann am Montag bei einem Arbeitsunfall zu.

Er war mit Arbeiten am Stallgebäude beschäftigt und stürzte dabei nach jetzigem Kenntnisstand von der Leiter.

Nachdem ihn Angehörige gegen Mittag gefunden und den Rettungsdienst alarmiert hatten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

WERBUNG:

Dort verstarb er zwischenzeitlich.

Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)