13.2.2018 – Verkehrskontrollen in Sonthofen

14.2.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Nachmittag und am späten Abend wurden im gesamten Stadtbereich bei mehreren Autofahrern Verkehrskontrollen durchgeführt.

Bei einem 34-jährigen Fahrer wurde dabei ein Alkoholwert von knapp 1,7 Promille gemessen.

Ein 19-jähriger Fahrer zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein Test verlief positiv auf eine mögliche Einnahme von Amphetamin.

WERBUNG:

In beiden Fällen wurden bei den Verantwortlichen Blutentnahmen angeordnet.

Ihre Fahrzeuge mussten sie stehen lassen.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)