13.3.2013 – Vermisste Person im Bereich Mösern-Seefeld

14.3.2013 Seefeld (Tirol). Seit ca. 17:30 Uhr des 13.3.2013 ist in Seefeld eine 89-jährige deutsche Staatsangehörige abgängig. Die Urlauberin trennte sich gegen 11:30 Uhr in Seefeld von ihren Angehörigen, um alleine auf dem Wanderweg Möserer-Mähder in Richtung Mösern zu gehen und dann selbständig wieder in ihre Urlaubsunterkunft in Seefeld zurückzukehren.

Als die Frau um 17:30 Uhr noch nicht dort angekommen war, wurde Anzeige bei der Polizei Seefeld erstattet und sofort eine großangelegte Suchaktion eingeleitet. Die Suche, an der sich Mitglieder der Bergrettungen Telfs, Seefeld, Mösern, der Polizei Seefeld, Polizeidiensthunde und Bergrettungshunde sowie ein Alpinpolizist beteiligten, musste gegen 00.30 Uhr ergebnislos unterbrochen werden.

Die Suche wird am 14.03.2013 wieder fortgesetzt, wobei je nach Zulässigkeit der Witterung auch der Polizeihubschrauber “Libelle” teilnehmen wird.