13.4.2013 – Einbruch in Feuerwehrgerätehaus in Schwendi

14.4.2013 Schwendi. Am Samstag zwischen Mitternacht und 7 Uhr hat ein unbekannter Täter ein Fenster des Feuerwehrgerätehauses aufgebrochen und ist in die Fahrzeughalle eingestiegen.

Nachdem dort kein Weiterkommen in weitere Räumlichkeiten möglich war, hat er eine vorgefundene Axt mitgenommen und ist wieder ins Freie gegangen. Dort hat er dann mit der Axt ein Fenster an der Nordseite des Gebäudes aufgehebelt. Der Einbrecher ist erneut eingedrungen und hat den Wachraum und das Obergeschoss durchsucht.

Er entwendete schließlich zwei vorgefundene Weinflaschen. Eine der Flaschen ging nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei im Außenbereich noch zu Bruch. Die Ermittlungen zu weiteren gestohlenen Gegenständen und zur Höhe des Diebesgutes dauern noch an.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2000 Euro.