13.4.2013 Unfall zwischen Schnellers und Oberreute

14.4.2013. Am Samstagabend befuhr ein 47-jähriger Pkw-Fahrer die Strecke zwischen Schnellers und Oberreute.

In einer Linkskurve kommt dieser alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, fährt eine Böschung hoch und überschlägt sich.

Der Pkw-Fahrer wird nicht verletzt. Es entstand kein Fremdschaden. Bei der anschließenden Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten Alkoholgeruch fest.

Ein Test ergab einen Wert von 1,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Lindenberg)