13.4.2018 – Unfälle in Kaufbeuren

14.4.2018 Kaufbeuren. Am 13.4.2018 ereigneten sich zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr drei Verkehrsunfälle im Stadtgebiet.

Um 17:30 Uhr übersah eine 46-jährige Pkw Fahrerin beim Abbiegen an der Kreuzung Josefsthaler Straße Ecke Dr.-Muschak-Straße einen entgegenkommenden anderen Pkw. Bei dem Unfall kam es zu einem erheblichen Sachschaden.

Um 18:00 Uhr fuhr ein 83-Jähriger einem anderen Pkw auf, als dieser in die Von-Hörmann-Straße abbiegen wollte. Der 36-jährige Unfallgegner klagte hiernach über Rückenbeschwerden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 EUR.

WERBUNG:

Um 18:15 Uhr übersah ein 19-jähriger Pkw Fahrer, ebenfalls beim Abbiegen, an der Kreuzung Füssener Straße und Heilig-Kreuz-Straße einen entgegenkommenden Pkw. Durch den Zusammenstoß auf dem Kreuzungsbereich kam es zu einem Sachschaden in Höhe von 5.000 EUR. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)