13.5.2018 – Streit mit Zaunlatten in Füssen

13.5.2018 Füssen/Ostallgäu. Um 5.45 Uhr, am Sonntagmorgen, wurden Beamte der Füssener Polizei zu einem Streit am „Ottokreisverkehr“ in Füssen gerufen.

Dort hatte eine Verkehrsteilnehmerin beobachtet, wie sich ein paar Männer stritten, die offenbar noch von der Nacht übrig geblieben waren.

Wie sich vor Ort herausstellte, geriet ein 25-jähriger Slowene mit drei US-Amerikanern wegen einer Frau in Streit und wollte seine Position unterstreichen, indem er mehrere Latten eines Gartenzauns herausriss.

WERBUNG:

Der Streit konnte durch die Beamten schnell geschlichtet werden, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung folgt allerdings.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)