13.5.2019 – Fahrraddieb in Kempten auf frischer Tat festgenommen

14.5.2019 Kempten im Allgäu. Ein 75-jähriger Wohnsitzloser betrat am Montagabend, gegen 17:30 Uhr, den Keller eines Mehrfamilienhauses im Freudental und entwendete daraus ein Fahrrad im Wert von ca. 500 Euro.

Durch einen aufmerksamen Nachbarn wurde der Tatverdächtige bei der Tatausführung beobachtet und konnte durch diesen nach kurzer Verfolgung gestellt werden.

Die bereits verständigte Polizei nahm den flüchtigen Tatverdächtigen vorläufig fest und setzte ihn nach erfolgter Sachbehandlung wieder auf freien Fuß.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)