13.7.2018 – Motorradunfall in Marktoberdorf

14.7.2018 Marktoberdorf. Am Freitagnachmittag überholte ein 27-jähriger Oberallgäuer mit seinem Motorrad einen vor ihm fahrenden Pkw im Stadtgebiet Marktoberdorf, da ihm dieser offensichtlich zu langsam unterwegs war.

Im selben Moment bog der Pkw jedoch links ab, woraufhin der Motorradfahrer mit der Fahrerseite des Pkw kollidierte und stürzte.

Der Motorradfahrer wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 17000 Euro.

WERBUNG:

Da strittig ist, ob der Pkw vor dem Abbiegevorgang blinkte, werden Zeugen gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf (Tel. 08342/96040).

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)