13.7.2018 – Unfall in Kaufbeuren

14.7.2018 Kaufbeuren. Am Vormittag des 13.7.2018 kam es in der Melchior-Elch-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 50-jähriger LKW Fahrer fuhr in den Kreisverkehr ein ohne der bereits im Kreisverkehr fahrenden PKW-Lenkerin die Vorfahrt zu gewähren.

Beim Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt.

WERBUNG:

Am PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der LKW dagegen wurde nur leicht beschädigt.

Der Kreisverkehr war halbseitig für ca. eine halbe Stunde gesperrt.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)