14.1.2022 – Unfall in der Hauptstraße in Rammingen

15.1.2022 Rammingen/Unterallgäu. Am Freitagmittag kam es in der Hauptstraße in Rammingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 30-jährigen Paketzusteller und einer 62-jährigen Pkw-Fahrerin.

Der 30-Jährige wollte von der Türkheimer Straße in die Hauptstraße einfahren.

Beim Abbiegen übersah er die vorfahrtsberechtigte 62-Jährige in ihrem Pkw, welche in Fahrtrichtung Tussenhausen unterwegs war.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Die Fahrzeuge blieben nach dem Unfall weiter fahrbereit.

Den 30-Jährigen erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

(PI Bad Wörishofen).