14.11.2013 – Brandstiftung in Memmingen

15.11.2013 Memmingen. Am Donnerstagnachmittag brannte Im Kalker Feld ein Wertstoffcontainer. Der brennende Container wurde durch die Feuerwehr Memmingen innerhalb kürzester Zeit abgelöscht.

Durch die massive Hitzeentwicklung wurden zwei daneben stehende Glascontainer ebenfalls beschädigt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Nach jetzigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass der Papiercontainer vorsätzlich in Brand gesteckt wurde.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/100-0.

(PI Memmingen)