14.4.2013 – Hotelbrand in Kössen

15.4.2013 Kössen (Tirol). Am 14.4.2013, um 16:20 Uhr, brach im Bereich der Saunalandschaft in einem Hotel in Kössen aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Die Feuerwehren Kössen, Bichlach, Walchsee und St. Johann in Tirol konnten den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz nach ca. einer Stunde löschen. Insgesamt waren ca. 105 Feuerwehrleute im Einsatz.

Durch den Brand entstand im Hotel ein erheblicher Sachschaden. Die Saunalandschaft wurde massiv beschädigt und ein Großteil des Hotels wurde durch Rauchgasniederschläge und Ruß in Mitleidenschaft gezogen.

Erhebungen über die Brandursache sind im Gange.

Personen wurden nicht verletzt.


Werbung