14.4.2018 – Randale in Marktoberdorf

14.4.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Samstag schlug gegen 01.00 Uhr ein betrunkener 25-jähriger Marktoberdorfer auf dem Deckelplatz gegen zwei dort abgestellte Pkws.

Als einer der Autohalter, ein 19-jähriger Marktoberdorfer, den Randalierer zur Rede stellen wollte, gerieten diese in Streit und der Autohalter wurde dabei leicht verletzt.

Auch durch die Polizeibeamten konnte der Randalierer nicht beruhigt werden, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste.

WERBUNG:

Aber auch dagegen wehrte sich der Randalierer und leistete Widerstand und beleidigte die Polizeibeamten.

Den Randalierer erwarten nun mehrere Strafverfahren.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)