14.7.2018 – Diebstahl bei der „Players-Night“ der Füssener Sporttage

15.7.2018 Füssen/Ostallgäu. Im Umfeld der sogenannten „Players-Night“ der Füssener Sporttage am Volksfestplatz in Füssen ertappte die Füssener Polizei mehrere junge Männer unabhängig voneinander bei Diebstählen.

Ein 24-jähriger „lieh“ sich einen Einkaufswagen von einem Supermarkt an der Morisse aus und wollte Ihn zu sich nach Hause schieben.

Auf dem Weg dorthin wurde er jedoch von der Polizei angetroffen und musste den Einkaufswagen umgehend zurückbringen.

WERBUNG:

Ein weiterer 24-jähriger und ein 17-jähriger wurden im Laufe der Nacht in der Kemptener Straße angehalten, weil sie orangefarbene Warnleuchten bei sich trugen. Diese stammten von Baustellenabsicherungen in der Kemptener Straße.

Warum beide die Leuchten mitgenommen haben konnten sie nicht schlüssig erklären.

Auch diese Leuchten wurden wieder an ihren angestammten Platz verbracht. Alle jungen Männer waren deutlich alkoholisiert. Ihnen wurde nahegelegt, fremdes Eigentum in Zukunft mehr zu respektieren. Gegen alle drei wird Anzeige wegen Diebstahl erstattet.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)