15.1.2021 – Besitz von Betäubungsmitteln in Mindelheim

16.1.2021 Mindelheim. Am Abend des 15.1.2021 wurde durch die Polizeiinspektion Mindelheim die Fahrerin eines Pkw festgestellt, die im Verdacht stand, unter Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Der Beifahrer der Dame führte Amphetamine und Cannabisblüten mit sich.

Die Wohnungen der Tatverdächtigen wurden durchsucht und weitere Betäubungsmittel aufgefunden.

Strafverfahren wurden eingeleitet.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)