15.3.2013 – Skiunfall in Söll

16.3.2013 Söll (Tirol). Am 15.3.2013, gegen 16:35 Uhr, prallte ein 61-jähriger Schifahrer im Skigebiet Söll gegen eine an der Kurvenaußenseite angebrachte Holzplanke und zog sich dabei schwere Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule zu.

Nach Erstversorgung durch die Pistenrettung Söll wurde der Verletzte vom Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.