15.3.2018 – Unfall in Marktoberdorf

16.3.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am 15.3.2018, gegen 12.15 Uhr, befuhr eine 54-jährige Radfahrerin die Bahnhofstraße stadtauswärts.

Auf Höhe der Tanellerstraße wollte sie nach links abbiegen. Hierzu gab sie auch ein entsprechendes Handzeichen.

Ein direkt hinter ihr fahrender 31-jähriger Lkw-Fahrer wollte jedoch genau in diesem Moment die Marktoberdorferin überholen.

Er fährt auf die Radlerin auf und bringt diese zu Fall.

Glücklicherweise wurde die Frau dabei nur leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 125 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)