15.3.2018 – Unfall in Marktoberdorf

16.3.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am 15.3.2018, gegen 12.15 Uhr, befuhr eine 54-jährige Radfahrerin die Bahnhofstraße stadtauswärts.

Auf Höhe der Tanellerstraße wollte sie nach links abbiegen. Hierzu gab sie auch ein entsprechendes Handzeichen.

Ein direkt hinter ihr fahrender 31-jähriger Lkw-Fahrer wollte jedoch genau in diesem Moment die Marktoberdorferin überholen.

WERBUNG:

Er fährt auf die Radlerin auf und bringt diese zu Fall.

Glücklicherweise wurde die Frau dabei nur leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 125 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)