15.4.2018 – Angetrunkene Jugendliche in Marktoberdorf durch Sicherheitsdienst aufgegriffen

15.4.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei Marktoberdorf vom Sicherheitsdienst zu einer 17-jährigen Jugendlichen gerufen, die offenbar Kreislaufprobleme hatte.

Bei Überprüfung dieser jungen Frau in Thalhofen wurde festgestellt, dass diese offenbar gerade von einer Party kam und wohl etwas zu tief ins Glas gesehen hatte.

Sie wurde vom Rettungsdienst vorsorglich mit ins Krankenhaus genommen, was bei einem Alkoholwert von etwas über zwei Promille (!) sicher auch gerechtfertigt war.

WERBUNG:

Der hohe Promillewert der Jugendlichen dürfte daher auch der Grund für ihre Kreislaufprobleme gewesen sein.

Die Polizei ermittelt…

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)