16.1.2018 – Unfall in Sonthofen

17.1.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Nachmittag übersah ein 21-jähriger Pkw-Fahrer am Alten Bahnhof beim Einbiegen in die Richard-Wagner-Straße eine querende Fußgängerin.

Zunächst hatten sich die Beteiligten noch am Unfallort geeinigt.

Später klagte die 54-jährige Frau über Übelkeit und Schmerzen im Nackenbereich.

WERBUNG:

Nach einem Arztbesuch wurde der Unfallhergang nachträglich von der Polizei Sonthofen aufgenommen.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)