16.10.2018 – Unfall auf der B19 bei Waltenhofen

17.10.2018 Waltenhofen. Am Dienstag, den 16.10.2018, kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B19, Höhe Lanzen, in Fahrtrichtung Kempten.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende 74-Jährige aufgrund der umschaltenden Lichtzeichenanlage abbremste.

Es kam zum Auffahrunfall zwischen den beiden Fahrzeugen.

WERBUNG:

Der 74-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Der Pkw des 20-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Bis zur Bergung des Fahrzeugs kam es für ca. eine Stunde zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)