16.3.2013 – Brand in Birgitz

16.3.2013 Birgitz (Tirol). Am 16.3.2013, gegen 00:15 Uhr, brach in einem mehrgeschossigen Wohnhaus in 6092 Birgitz in der Wohnung einer 22-jährigen Frau aus bisher unbekannten Gründen ein Brand aus.

Die 22-jährige Frau, die zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Wohnung schlief, bemerkte in der Folge den Brand und konnte sich durch ein Fenster ins Freie retten und die Freiwillige Feuerwehr alarmieren. Durch den raschen Einsatz der FF Birgitz, Axams und Götzens mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 60 Mann konnte eine Brandausbreitung verhindert werden.

Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet und werden untertags fortgesetzt.


Werbung