16.3.2013 – Skiunfall in Vandans

17.3.2013 Vandans (Vorarlberg). Am 16.3.2013, gegen 13:00 Uhr, fuhren zwei Skifahrer im Bereich Außergolm von der Piste ab und gerieten in steiles Gelände. Als sie nicht mehr weiterkamen, kehrten sie wieder um und gingen bergwärts.

Auf einer Geländekante rutschten der 31-jährige Mann aus und stürzte ca. 30 m über steil abfallendes Gelände in einen Bach ab. Sein 20-jähriger Kollege informierte anschließend die Rettungskräfte.

Der Verletzte, der eine Oberschenkelfraktur erlitt, wurde daraufhin mit einem Bergeseil durch den Hubschrauber C8 geborgen und ins LKH Feldkirch geflogen.