16.3.2018 – Brand in Neugablonz

17.3.2018 Neugablonz. Durch die unsachgemäße Verwendung eines Gasbrenners verursachte eine 77-jährige Frau im Schwarzbrunnenweg, gegen 16:30 Uhr, den Vollbrand einer ca. zwei Meter hohen Thuja Hecke.

Das trockene Gehölz stand nach kurzer Zeit in Vollbrand und wurde durch die schnell eintreffende Feuerwehr abgelöscht.

Es entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro, die Verursacherin wird wegen eines Verstoßes gegen das Verhüten von Bränden angezeigt.

WERBUNG:

(PI Kaufbeuren).

(Foto: Polizei)