16.3.2018 – Ladendiebstahl mit anschließender Inhaftierung in Kaufbeuren

17.3.2018 Kaufbeuren. Am 16.3.2018 wurde die Polizeiinspektion Kaufbeuren über einen Ladendiebstahl im Kaufbeurer V-Markt in Kenntnis gesetzt.

Hierbei fiel ein 48-jähriger spanischer Staatsangehöriger einer Angestellten auf, als dieser einen Parfüm Tester im Wert von 20 EUR in seine Jackeninnentasche steckte und später nicht bezahlte.

Wie sich bei der darauffolgenden polizeilichen Aufnahme herausstellte, lag gegen den Ladendieb ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg für 122 Tage vor.

WERBUNG:

Anschließend folgte die Überstellung in die JVA Kempten.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)