16.3.2021 – Unfall bei Unterdießen

17.3.2021 Unterdießen. Dienstagabend fuhr eine 45-jährige Frau mit ihrem Pkw von Waal Richtung Unterdießen.

In einer Linkskurve geriet sie bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Ersthelfer konnten die Lenkerin und ihre neunjährige Tochter aus dem Fahrzeug befreien.

Kurze Zeit später fing der Pkw Feuer und brannte aus. Die FFW Unterdießen konnte den Brand schnell löschen.

Die schwerverletzte Mutter und ihre leichtverletzte Tochter wurden ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Gegen die Fahrerin wird unter anderem wegen Fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)