16.7.2019 – Motorradunfall in Kempten

17.7.2019 Kempten im Allgäu. In den Abendstunden des 16.7.2019 fuhr ein 29-jähriger Kradfahrer auf dem Adenauerring in Richtung Berliner Platz.

In einer Linkskurve auf Höhe der Poststraße geriet er an den rechten Randstein und stürzte auf den Gehweg.

Er wurde mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Da während der Unfallaufnahme der Verdacht auf Drogenkonsum aufkam, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss er sich wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)