17.1.2018 – Unfall bei Oberostendorf

18.1.2018 Oberostendorf. Mittwochnachmittag kam ein 28-jähriger Mann mit seinem Pkw auf schneeglatter Fahrbahn kurz nach Oberostendorf Fahrtrichtung Jengen ins Schleudern.

Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand.

Der Fahrer war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.

WERBUNG:

Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)