17.11.2018 – Fahrradunfall bei Unterthingau

18.11.2018 Unterthingau. Am Samstagnachmittag wurden zwei junge Männer auf einer Nebenstraße bei Unterthingau auf einen am Boden liegenden Jungen aufmerksam und kamen diesem zu Hilfe.

Dabei stellte sich heraus, dass dieser mit seinem Fahrrad alleinbeteiligt gestürzt war und sich dabei vermutlich den Fuß gebrochen hatte.

Der 14-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

WERBUNG:

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)