17.3.2013 – Skiunfall in Tannheim

18.3.2013 Tannheim (Tirol). Am 17.3.2013, gegen 10:50 Uhr, kam ein 21jähriger deutscher Staatsangehöriger bei der Abfahrt von der Schochenspitze in Tannheim ohne Fremdverschulden zu Sturz.

Dabei verletzte er sich am linken Knie.

Von seiner Begleitperson wurde die Bergrettung verständigt und der Verletzte wurde vom Notarzthubschrauber in das Tal geflogen.