17.4.2022 – Verstöße nach dem Aufenthaltsgesetz und Abwendung eines Haftbefehls in Memmingen

18.4.2022 Memmingen. Am Sonntagnachmittag wurde im Bereich des Tiroler Rings ein Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung des 31-jährigen kosovarischen Beifahrers wurde festgestellt, dass sich dieser lediglich mit einem Schweizer Aufenthaltstitel ausweisen kann.

Da er seinen kosovarischen Pass nicht mitführte, erwarten ihn nun Anzeigen wegen der unerlaubten Einreise und des illegalen Aufenthalts ohne Pass.

Außerdem wurde bei der weiteren Überprüfung ein offener Haftbefehl in Höhe von 6000 Euro festgestellt, den der Kosovare aber vor Ort begleichen konnte.

(PI Memmingen – GPG)

Werbung: