17.5.2018 – Unfall in Marktoberdorf

17.5.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:15 Uhr, wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin von der Simon-Baumann-Straße in die Schwabenstraße in Marktoberdorf einbiegen.

Sie übersah dabei jedoch einen 41-jährigen Pkw-Fahrer, der die Schwabenstraße ordnungsgemäß stadtauswärts fuhr und stieß mit diesem zusammen.

An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

WERBUNG:

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)