18.10.2019 – Suchaktion bei Hinterstein

19.10.2019 Hinterstein. Ein 73-jähriger Einheimischer verpasste am Freitagabend am Giebelhaus den letzten Linienbus Richtung Hinterstein.

Als der 73-Jährige am Abend nicht zu Hause angekommen war, alarmierten die Angehörigen die Bergwacht und die Polizei.

Im Laufe der Suche wurde der gesamte Bereich zwischen Eisenbreche, dort wurde der Vermisste letztmals talauswärts laufend gesehen, bis zum Wohnort abgesucht.

An der Suche waren insgesamt 41 Einsatzkräfte der Bergwachten Hinterstein, und Hindelang, Lawinenhundestaffel, Technikfahrzeug, Alpine Einsatzgruppe, Polizeistreifen, Hubschrauber sowie das Landeskriminalamt beteiligt.

Die Suche nahm ein glückliches Ende. Der Vermisste wurde leicht verletzt nahe eines Kraftwerks aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht.

(PI Oberstdorf)

(Foto: Allgäu-Tipp)