18.10.2019 – Unfall in Kempten

19.10.2019 Kempten im Allgäu. Im Moos ereignete sich am 18.10.2019, gegen 18:00 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Pkw die Straße an der Ausfahrt des dortigen Supermarktes in Richtung des naheliegenden Gartencenters überqueren. Hierbei übersah die 50-Jährige den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw einer 25-Jährigen.

Die 25-jährige Pkw-Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr frontal in die linke Fahrzeugseite des anderen Pkw.

Beide Pkw-Fahrerinnen und ein 13-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall verletzt und kamen in ein Krankenhaus.

Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 14.500 €.

(VPI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)