18.3.2018 – Körperverletzung in Hotel in Füssen

18.3.2018 Füssen/Ostallgäu. Am frühen Morgen des 18.3.2018 kam es gegen 02:00 Uhr in einem Hotel in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen.

Nach dem bisherigen Kenntnisstand, wurde ein 49-Jähriger Pfrontner mehrfach mit der Faust ins Gesicht und gegen den Kopf geschlagen.

Durch die Schläge erlitt der Geschädigte mehrere blutenden Wunden im Gesichtsbereich. Zusätzlich wurde der 49-Jährige durch den Täter verbal beleidigt und bedroht.

WERBUNG:

Nach den begangenen Straftaten, entfernte sich der unbekannte Täter, zusammen in einer Gruppe von etwa fünf Personen, vom Tatort.

Der Täter kann folgendermaßen beschrieben werden: 20-25 Jahre alt, gepflegtes Äußeres, weißes Hemd, südländisches Erscheinungsbild. Seitens der Polizei Füssen, wird um sachdienliche Hinweise von Zeugen gebeten, die Angaben zu dem Vorfall oder dem beschriebenen Täter machen können.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)