18.3.2018 – Verkehrskontrollen in Kempten

18.3.2018 Kempten im Allgäu. Gleich drei betrunkene Fahrzeugführer gingen der Polizei am frühen Sonntagmorgen ins Netz.

Bei Verkehrskontrollen stellten die Polizeibeamten fest, dass alle Fahrer die 0,5-Promillie-Grenze überschritten hatten.

Sie erwartet nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

WERBUNG:

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)