18.3.2020 – Unfall in Heimenkirch

18.3.2020 Heimenkirch. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Hochgratstraße zu einem Verkehrsunfall wobei ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde.

Zugetragen hat sich der Unfall, als der Pkw-Fahrer seinen Beifahrer ausstiegen ließ und kurz darauf seine Fahrt fortsetzte. Hierbei übersah der 19-Jährige seinen gleichaltrigen Bekannten und überrollte ihn letztendlich mit einem Reifen seines Pkws.

Der Verletzte wurde vor Ort durch den Rettungsdienst sowie einen Notarzt behandelt und im Anschluss ins Krankenhaus nach Lindenberg verbracht.

Lebensgefahr besteht ersten Ermittlungen zufolge nicht.

Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(PI Lindenberg)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)