19.11.2018 – Unfall zwischen Rückholz und Nesselwang

20.11.2018 Rückholz. Am Montagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße, OAL 23, zwischen Rückholz und Nesselwang ein Verkehrsunfall mit einem Milchlaster.

Wegen des Schneefalls und der damit zusammenhängenden eisglatten Fahrbahn kam eine Fahrzeugkolonne zum Stehen.

Der LKW, der am Ende der Kolonne war, rutschte zunächst rückwärts, dann wegen der Schwerkraft auf der nach rechts geneigten Straße von der Fahrbahn eine Böschung hinunter.

WERBUNG:

Durch die steile Böschung fiel der LKW auf die rechte Seite um und kam erst auf dem drei Meter weiter unten liegenden Fahrradweg zum Stehen.

Der Fahrer sprang kurz davor noch aus seinem Fahrzeug und blieb deshalb unverletzt.

Schaden ca. 60.000 Euro.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)