19.2.2021 – Ladendiebstahl in Memmingen

20.2.2021 Memmingen. In einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße stellte am Freitagabend der Ladendetektiv fest, wie ein 43 Jahre alter rumänischer Staatsangehöriger mehrere Schachteln Zigaretten in seiner Kleidung versteckte und den Kassenbereich passierte, ohne diese zu bezahlen.

Nachdem der Beschuldigte keinen festen Wohnsitz im Inland hat, wurde durch die Staatsanwaltschaft ein hoher dreistelliger Betrag als Sicherheitsleistung angeordnet und vom Beschuldigten hinterlegt.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)