19.3.2018 – Randale in Memmingen

20.3.2018 Memmingen. Am Montag, 19.3.2018, wurden gegen Mitternacht zwei Männer aus einem Lokal in der Kramerstraße verwiesen, weil sie dort Personen anpöbelten.

Aus Wut hierüber beschädigten sie vor dem Lokal ein Fahrrad und traten gegen einen Mülleimer, welcher aus der Verankerung gerissen wurde.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.300 Euro.

WERBUNG:

Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Männer kurz darauf im Stadtgebiet Memmingen angetroffen werden. Beide waren augenscheinlich erheblich betrunken.

Einer der Männer erschien kurz darauf auf der Wache der Polizeiinspektion, schlug gegen die dortige Scheibe und schrie herum.

Er musste in Sicherheitsgewahrsam genommen werden und verbrachte die Nacht in der Zelle der Polizeiinspektion.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)