19.3.2020 – Unfall zwischen Stein und Seifen

20.3.2020 Immenstadt. Am Donnerstag, gegen 20:20 Uhr, befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Rennrad den gemeinsamen Geh- und Radweg von Stein in Richtung Seifen.

Hierbei stößt er mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Fußgänger zusammen. Beide stürzen zu Boden.

Der 57-jährige Fußgänger fiel auf den Hinterkopf und zog sich dabei einen Schädelbruch zu und musste schwer verletzt ins Krankenhaus Kempten eingeliefert werden.

Der 45-jährige Radfahrer wurde nur leicht verletzt.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)