19.4.2018 – Brand in Immenstadt

20.4.2018 Immenstadt/Oberallgäu. Am Donnerstag, gegen 08:00 Uhr, wurde von einer aufmerksamen Nachbarin ein akustischer Feueralarm in der Julius-Kunert-Straße festgestellt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Wohnung im 1. Stock total verqualmt.

Nach ersten Erkenntnissen entstand der Brand in der Küche.

WERBUNG:

Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)