19.4.2018 – Unfall in Marktoberdorf

20.4.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am 19.4.2018, gegen 14.45 Uhr, wollte ein 63-jähriger Pkw-Fahrer am Ende der Salzstraße nach links in die vorfahrtsberechtigte Schwabenstraße einbiegen.

Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer hatte zu diesem Zeitpunkt seinen Abbiegevorgang von der Meichelbeckstraße nach links in die Salzstraße noch nicht abgeschlossen und es kam deshalb zum Streifzusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.500 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)