19.5.2018 – Motorradunfall in Nesselwang

19.5.2018 Nesselwang. Am 19.5.2018, gegen 09:45 Uhr, wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Nesselwang verletzt.

Der 20-Jährige Motorradfahrer und seine Begleiterin befuhren mit ihren Motorrädern hintereinander die Kemptener Straße in Richtung Ortsmitte.

Auf Höhe der Marsstraße wollten sie die zähfliesende Kolonne vor ihnen überholen. Dabei übersah der Motorradfahrer einen 54-Jähriger Autofahrer, welcher den Linksblinker gesetzt hatte und bereits am Abbiegen in die Marsstraße war.

WERBUNG:

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer vom Motorrad geschleudert.

Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung ins Klinikum nach Kempten geflogen.

Die Kemptener Straße musste zur Unfallaufnahme für eine Stunde gesperrt werden.

Der Gesamtschaden an dem beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)