19.6.2018 – Polizeieinsatz in Altenheim in Maierhöfen

20.6.2018 Maierhöfen. Am Dienstagmorgen wurde die Polizei Lindenberg zu einer Auseinandersetzung in ein Altenheim gerufen.

Ein Praktikant wurde dort entlassen, verließ jedoch trotz mehrfacher Aufforderung das Gelände nicht.

Auch nach Eintreffen der Polizeistreife und einer Platzverweisung wollte der Mann nicht gehen.

WERBUNG:

Aufgrund des unkooperativen und aggressiven Verhaltens sollte er in Polizeigewahrsam genommen werden.

Hiergegen wehrte er sich massiv, indem er mehrfach nach den Polizeibeamten schlug, biss und in ihre Richtung spuckte.

Beide Polizeibeamte erlitten leichte Bissverletzungen sowie Prellungen an den Armen.

Der junge Mann hingegen blieb unverletzt und wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige, unter anderem wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)