19.7.2013 – Unfall auf B19 bei Waltenhofen

20.7.2013 Waltenhofen. Am 19.7.2013, gegen 22:25 Uhr, fuhr ein 22 Jahre alter Pkw Lenker von der Buchenberger Straße (Kaufmarkt) auf die B19 ein.

Er wollte nach links Richtung Oberstdorf abbiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden Pkw.

Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Der Unfallverursacher, der Lenker des anderen Fahrzeugs sowie seine 63 und 20 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher leichter Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab eine deutliche Alkoholisierung.

Als Folge wurde eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Sachschaden ca. 30.000.- Euro. Die B19 war für ca. 2 Stunden total gesperrt.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)