19.9.2018 – Unfall auf der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen

19.9.2018 Burgberg. Am Mittwoch, 19.9.2018, ereignete sich gegen 06:40 Uhr im Baustellenbereich der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen ein Unfall.

Ein 58-jähriger Bauarbeiter befuhr auf dem Weg zur Baustelle den für den Straßenverkehr gesperrten Bereich der B19 in Richtung Oberstdorf.

Dabei fuhr er auf einen Kieshaufen, den er zuvor übersehen hatte und der Pkw überschlug sich.

WERBUNG:

Der Fahrer und der Beifahrer wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt und kamen jeweils in ein umliegendes Krankenhaus.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 26.500 Euro. Es wurde die Straßenmeisterei Sonthofen verständigt, die sich um die Reinigung der stark verschmutzten Fahrbahn kümmerte.

Aufgrund der Reinigungsarbeiten und dem Berufsverkehr kam es zu starken Verkehrsbehinderungen.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)