19.9.2018 – Unfall in Kempten

20.9.2018 Kempten im Allgäu. Am Mittwoch, gegen 21:10 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrradfahrer die Memminger Straße stadtauswärts und kam alleinbeteiligt zu Sturz.

Durch den Sturz wurde der Radfahrer leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Aus diesem Grund musste eine Blutentnahme durchgeführt werden.

WERBUNG:

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)